Ende
Gelände
2019


Kohle stoppen. Klima schützen.

Bündnistreffen in Freiburg: letzte Infos!

Das Ende Gelände Bündnistreffen im wunderschönen Freiburg rückt näher und wir möchten euch hier ein paar Infos und Updates weitergeben.

— English below —

Liebe Menschen!
das Ende Gelände Bündnistreffen im wunderschönen Freiburg rückt näher und wir möchten euch hier ein paar Infos und Updates weitergeben.

Wir freuen uns auf euch!
Bis jetzt haben sich schon fast 150 Menschen angemeldet!

Die Eckdaten: Das Treffen wird am Freitag, 15. Februar um 18H beginnen und bis Sonntag, 17. Februar 13H dauern.
Am Freitag werden wir uns in der KTS, dem lokalen autonomen Zentrum (Basler Straße 103, 79100), Samstag und Sonntag in der Katholische Kirchengemeinde (St. Michael, Carl-Kistner-Str.49, 79115) treffen. Es wäre toll, wenn ihr Freitag ein bisschen früher kommt und Sonntag ein bisschen länger bleibt, dann haben wir ein bisschen Zeit um ruhig anzukommen und gemeinsam aufzuräumen.

Falls ihr euch noch nicht angemeldet habt und teilnehmen möchtet könnt ihr das hier tun: https://kound.de/NaAk/Freiburg2019/anmelden.php
Wir können viel besser planen, wenn ihr euch anmeldet, aber auch so seid ihr herzlich willkommen.

Wenn ihr einen Schlafplatz braucht, gebt das in der Anmeldung (der Link oben) an. Wir geben uns Mühe an Leute hier zu vermitteln, die Schlafplätze zur Verfügung stellen können. Im Moment sieht es so aus, als hätten wir noch ein bisschen Kapazitäten.
Teilt uns gerne eure individuellen Bedürfnisse mit, wir versuchen so gut wie möglich darauf einzugehen. Bringt (sofern nicht anders mit eurem Schalfkontakt abgesprochen) bitte Isomatten und Schlafsäcke mit und am besten auch etwas worauf ihr angenehm sitzt.

Zur KTS kommt ihr vom Hauptbahnhof zu Fuß oder mit der Straßenbahn; eine ausführliche Wegbeschreibung findet ihr hier: https://www.kts-freiburg.org/?rubrique47. Ein Ticket bekommt ihr in der Tram, es kostet 2,40€. Von der nächsten Haltestelle (Pressehaus) werden euch am Ankunftstag Schilder den Weg weisen. Die letzte Tram zur KTS fährt am Freitag um 00:25H (naja, das ist dann ja eigentlich schon Samstag…). An der KTS gibt es keine Möglichkeit zu parken.
Um vom Bahnhof zum Kirchengemeindezentrum zu kommen nehmt ihr die Line 5 bis „Scherrerplatz“, das sind nur zwei Haltestellen weiter als die KTS.
Wir haben ein Pad eingerichtet, auf dem ihr Fahrgemeinschaften mit Auto und Bahn absprechen könnt: https://pad.systemli.org/p/rideshare-EG-Freiburg19.
Einen Tram-Netzplan findet ihr hier: https://www.vag-freiburg.de/fahrplan/netzplaene. Die Straßenbahnen fahren von 5:30 bis 00:30H.

Bis jetzt haben wir noch kein Awarness-Team (Menschen die für sexistische und jegliche Art von Diskriminierung sensibilisiert sind und in solchen Situationen helfen) während des Wochenendes, wir fänden es aber schön eines zu haben. Wenn ihr Lust und Erfahrung auf diesem Gebiet habt meldet euch sehr gerne bei uns ekib@immerda.ch.

Während des Wochenendes wird es ein „Info-Telefon“ geben unter dem ihr uns erreicht, wenn ihr verloren geht, Hilfe braucht oder ganz dringende Fragen habt. Die Nummer ist +49 177 97 44 233 und wird von Donnerstag, 14. Februar 18H bis Montag, 18. Februar 13H erreichbar sein.

Fragen zum Ablauf und Inhalt des Treffens könnt ihr an die Ende Gelände Prozess-AG stellen: prozess@ende-gelaende.org.

Bei organisatorischen, Freiburg-spezifischen Fragen meldet euch bei der lokalen Gruppe ekib@immerda.ch.

Wir freuen uns auf euch und das Wochenende!

Beste Grüsse

Das Freiburg-Orga-Team

 

— English —

Hello dear people!

As the Ende Gelaende Bündnistreffenin Freiburg approaches we have some updates for you. We are really looking forward to hosting you all, around 150 people have registered so far! The meeting will take place from 6pm on Friday the 15^th of February until 1pm Sunday the 17^th of February. On Friday it will be held in the KTS (Basler Straße 103,79100), the local autonomous centre in Freiburg, and on the Saturday and Sunday in the Katholische Kirchengemeinde (*St. Michael, *Carl-Kistner-Str.49, 79115). Arriving a bit earlier is great, to have time to settle and get organised, and if you could stay a few hours longer to help clean up on Sunday we would appreciate it!

If you feel like joining in the meeting but haven’t registered yet, you can do so with this link:
https://kound.de/NaAk/Freiburg2019/anmelden.php

Registration makes it all a lot easier to plan, but of course you’re very welcome to come without registering!

We’ve been working on matching people that need a place to sleep with those who can offer a place, and it’s looks like there might be
some spare spaces. So if you need a place to sleep (or have other needs) just enter it in the registration link above and we’ll do our best. It would be great if you could all /bring a sleeping mat and a sleeping bag /for yourselves, and also something to sit on during the day if you want.

For directions to the KTS from the central train stationby foot, tram or car see https://www.kts-freiburg.org/?rubrique48 . Tram tickets
cost 2.40 euro and can be bought on the tram. There will also be signs from the nearest tram stop, Pressehaus. The last tram from the station to the KTS is at 00:25 on Friday. It is not possible to park at the KTS! To get to the Kirchengemeindezentrum from the central station just take the tram no. 5 until Freiburg Scherrerplatz (just two stops from the KTS). And you can still use the car-sharing pad (also for getting group train tickets)! https://pad.systemli.org/p/rideshare-EG-Freiburg19 .

You can find a map of the tram system here: https://www.vag-freiburg.de/fahrplan/netzplaene, the trams run from 5:30 til 00:30.

We think it would be great to have some people doing/awareness /work (helping in situations of sexism and any type of discrimination) during the weekend, but can’t provide it ourselves. So if you have experience on an awareness team and are motivated to do this, email us (ekib@immerda.ch as below).

During the weekend we will have an information telephone that you can call if you get lost, need help, or have some pressing questions. During the weekend there will also be an information point sometimes, but you can call the phone if the information point is closed. The number is +49 177 97 44 233, and it will be available from Thursday the 14^th at 6pm until Monday the 18^th at 1pm.

If you have questions or comments on the content of the meeting, contact the process working-group at prozess@ende-gelaende.org

For organizational matters about Freiburg feel free to contact our local group’s e-mail: ekib@immerda.ch

Looking forward to the weekend and to seeing many of you!

Best regards,

the Freiburg preparation team


News