Ende
Gelände
2017

Kohle Stoppen. Klima Schützen.

  • 24. – 29. AugustRheinisches
    Braunkohlerevier
  • 3. – 5. Novemberwährend der UN-Klimakonferenz

Mehr erfahren

Danach ist davor! Kommt zum Ende Gelände Treffen 15.-17.9.

Vermisst ihr das Klimacamp, die Aktionen, die Menschen? Kein Problem. Da gibt es Lösungen: kommt zum nächsten Ende Gelände Treffen nach Hannover: Zwar ohne Zelte, aber auch mit Isomatten und Schlafsäcken; und ähnlicher Spirit. Wir werten den August aus, und machen gleich weiter, um den November zu planen. Neue Leute herzlich willkommen und dringend nötig! Nähere Infos zu Ort und Zeit findet ihr wenn ihr auf die Überschrift klickt.

Am 15.-17. September 2017 findet das nächste Ende Gelände-Bündnistreffen in Hannover statt. Neueinsteiger*innen herzlich willkommen!

Am ersten Teil des Wochenendes werden wir auf die August-Aktion von Ende Gelände zurückschauen und auswerten, wie unsere Arbeitsprozesse gelaufen sind. Für alle, die in der Vorbereitung aktiv waren, geht es damit am Freitag, den 15.9. um 17.30 Uhr los.

Und gleich anschließend wollen wir den Blick nach vorne richten, um die Aktion vom 3. bis 5. November weiter zu planen. Wir freuen uns dabei ganz besonders über Menschen, die neu und mit frischer Energie in die Organisation der November-Aktion miteinsteigen wollen: ab Samstag, 16.9. um 12 Uhr gibt es Willkommens-Runden für Neueinsteiger*innen und die Gelegenheit, gleich in Arbeitsgruppen einzusteigen.

Das Treffen endet am Sonntag um 13 Uhr mit einem Mittagessen.

Veganes Essen und Übernachtung werden wie immer organisiert. Das können wir aber nur, wenn ihr euch ANMELDET:

Bringt Schlafsack und Isomatte mit! Wenn ihr private Kontakte nach Hannover habt, organisiert euch, wenn möglich, eigene Übernachtungsmöglichkeiten – das entlastet unsere gemeinsamen Schlafplätze.

Das Treffen findet im UJZ Korn in Hannover statt: Kornstraße 28-30; nur wenige Gehminuten von der U-Bahn-Haltestelle „Kopernikussstraße“