Ende
Gelände
2019


Kohle stoppen. Klima schützen.

Ende Gelände plant Massenaktion des zivilen Ungehorsams für Juni

Pressemitteilung vom 11.03.2019 +++ Rheinisches Braunkohlerevier soll stillgelegt werden +++ Terminankündigung!

Köln, 11.März 2019: Ende Gelände wird vom 19. bis 24. Juni 2019 mit einer Massenaktion des zivilen Ungehorsams die Tagebaue im Rheinischen Braunkohlerevier blockieren und so den sofortigen Kohleausstieg selbst in die Hand nehmen. Tausende Klimaaktivisten*innen aus ganz Europa werden erwartet. Ende Gelände fordert den sofortigen Kohleausstieg als Sofortmaßnahme für Klimagerechtigkeit weltweit.

Hier die vollständige Pressemitteilung lesen


News

Eigenverantwortung, Hörbuch und neuer Podcast

14. Juni 2019 Wahrscheinlich werden wir dieses Jahr noch mehr Aktivist*innen, das ist super, heißt aber auch, dass es sein kann, dass die Kapazitäten der Aktionslogistik nicht ausreichen, deswegen bitten wir um viel Selbstverantwortung. Außerdem gibt es jetzt die Rechtshilfebroschüre als Hörbuch und die zweite Folge unseres Podcast ist online. Weiterlesen ...

Neue Checkliste für Bezugsgruppen!

10. Juni 2019 Wir passen während der Aktion gut aufeinander auf, ein Element dafür sind Bezugsgruppen, die vor der Aktion gebildet werden. Jetzt gibt es eine neue Checkliste dafür. Anlässlich des Countdown bis zur Aktion gibt es außerdem ein neues Video! Weiterlesen ...