Ende
Gelände
2017

Kohle Stoppen. Klima Schützen.

  • 24. – 29. AugustRheinisches
    Braunkohlerevier
  • 3. – 5. Novemberwährend der UN-Klimakonferenz

Mehr erfahren

Pressetermine

Aktionszeitraum ist der 3.-5. November 2017

Am Samstagmorgen, 4.11., organisieren wir in Bonn um 9 Uhr ein öffentliches Aktions­training, bei dem Sie filmen und fotografieren können. Der Treffpunkt ist beim „Bahnhöfchen“, in der Rhein­austraße 116, 53225 Bonn. Anschließend findet auch das Presse-Aktionsbriefing statt, zu dem wir Sie insbesondere einladen, wenn Sie uns in der Aktion journalistisch begleiten möchten.

Übernachtung: Sie können am Sonntagmorgen von Bonn aus zur Aktion anreisen. Bitte kontaktieren Sie uns vorher.

Weitere Informationen

Unsere Pressemappe mit inhaltlichen und praktischen Informationen zur Aktion finden Sie hier.

Fotografieren: Die Aktivist*innen werden die Nacht vor der Aktion in einem Aktionscamp verbringen. Aufnahmen sind dort ausschließlich am Sonntagmorgen zu Beginn der Aktion möglich. Im gesamten Schlaf- und Sanitärbereich sind keine Kameras gestattet.

Während der Aktionstage werden Sie in unserem Flickr-Account einen gekennzeichneten Ordner mit Fotos finden, die Sie unentgeltlich für Ihre Medien verwenden können. Hier finden Sie bereits Bilder der vergangenen Aktionen. Die meisten Fotos der Aktionen im August sind unter Creative Commons zur freien unkommerziellen Verbreitung lizensiert. Falls sie ein Foto verwenden wollen, dass unter Copyright steht, kontaktieren Sie uns oder den*die Fotograf*in gerne.

Rechtliche Informationen zur Aktion können sie in der Rechtshilfebroschüre nachlesen.

Kontakt

E-Mail: presse@ende-gelaende.org

Telefon:

Dorothee Häußermann: +49 152 1638 1294

Insa Vries: +49 152 0456 0800