Ende
Gelände
2017

Kohle Stoppen. Klima Schützen.

  • 24. – 29. AugustRheinisches
    Braunkohlerevier
  • 3. – 5. Novemberwährend der UN-Klimakonferenz

Über den Polizeieinsatz beschweren!

Pressemitteilung vom 6.11.2017

6. November 2017 Ende Gelände blockierte am Sonntag erfolgreich den Tagebau Hambach + Vom Klimawandel betroffene Pacific Climate Warriors erklären sich solidarisch + Aktivist*innen fordern sofortigen Kohleausstieg für Klimagerechtigkeit + Unverhältnismäßiger Polizeieinsatz in der Grube

Pressemitteilung 5.11.2017, 20:45 Uhr

5. November 2017 Ende Gelände-Aktivist*innen beenden erfolgreiche Aktion zivilen Ungehorsams im Hambacher Tagebau + Kohlebagger und Kohleband standen still + Internationale Klimabewegung erreicht selbst gestecktes Ziel +

Pressemitteilung vom 2.11.2017

2. November 2017 Proteste für Klimagerechtigkeit am Wochenende im Rheinischen Braunkohlerevier + Pacific Climate Warriors und Ende Gelände fordern gemeinsam sofortigen Kohleausstieg + Wirksamer Klimaschutz findet in der Grube und auf der Straße statt

Presseeinladung zum öffentlichen Aktionstraining 4.11. und Co

30. Oktober 2017 Bonn am Montag, 30. Oktober 2017 Das Aktionsbündnis Ende Gelände ruft am kommenden Sonntag, 5. November., zu einer Massenaktion zivilen Ungehorsams im Rheinischen Braunkohlerevier auf. Es werden über 1000 Menschen erwartet, die zu Beginn der 23. UN-Klimaverhandlungen die Infrastruktur der Tagebaue blockieren werden. Das Bündnis fordert den sofortigen Kohleausstieg für eine gerechtere Welt. Wir laden … <a href="https://www.ende-gelaende.org/de/press-release/presseeinladung-zum-oeffentlichen-aktionstraining-4-11-und-co/">Weiterlesen</a>

Pressemitteilung 29.8.2017

29. August 2017 Blockaden von Ende Gelände stoppen Zufuhr zum Kraftwerk Neurath ++ Unverhältnismäßiges und brutales Vorgehen der Polizei