Ende
Gelände
2019


Kohle stoppen. Klima schützen.

Datenschutzerklärung

Wir fühlen uns nicht verpflichtet, hier eine „rechtskonforme“ Datenschutzerklärung abzugeben, da diese nach unserer Meinung häufig nur dazu dient, die Benutzer*innen einer Webseite davon abzuhalten zu verstehen, was wirklich mit ihren Daten passiert.

Wir wollen, dass ihr nachvollziehen könnt, was mit euren Daten geschieht, und wann diese erhoben werden. Das wird leider meist sehr technisch. Wir hoffen, dass ihr euch das ggf. erklären lassen könnt – oder fragt bei uns nach. Wer verständlichere Erklärungen verfassen kann, wende sich auch gerne an uns!

Logdateien des Webservers

Der Server, auf dem unsere Seite sich befindet, erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die dein Browser automatisch an uns übermittelt. Diese Daten beinhalten z. B. den Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse des anfragenden Rechners, Zugriffsdatum und -uhrzeit der Serveranfrage und die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL).

Diese Daten werden nur im Ausnahmefall  zur Fehlersuche durch die Administrator*innen benutzt und sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Diese Logdateien werden max 14 Tage gespeichert und danach automatisch gelöscht.

Matomo (Webstatistik-Tool – ehem. Piwik)

Wir benutzen Matomo, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Matomo verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Eurem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem von uns angemieteten Server gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Du kannst die Installation von Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; es ist dabei aber möglich, dass einzelne Funktionen dieser Website nicht vollumfänglich genutzt werden können.

Es ist aber auch möglich, nur das Tracking durch Matomo abzuschalten. Zum einen berücksichtigen wir die  „Do Not Track“-Einstellung des Browsers, alternativ kann auch das Tracking von Matomo nur für diese Seite abgestellt werden, indem ihr die folgende Einstellung entsprechend setzt:

Spenden über die Webseite

Für das online Sammeln von Spenden verwenden wir das Tool Twingle. Wenn du eine Spende über das Spendenformular machst werden Deine Angaben direkt bei Twingle erfasst und gespeichert. Hier kannst du die Datenschutzerklärung von Twingle einsehen.

Die persönlichen Angaben werden verwendet, um dich bei Rückfragen zu kontaktieren und dich ggf. ein oder zweimal wegen Spenden anzuschreiben. Falls du dem zugestimmt hast wirst du in den Newsletterverteiler mit aufgenommen. Die Daten werden niemals an Dritte weitergegeben.

Falls du direkt auf unser Konto überweist werden natürlich keine Daten nach Twingle übernommen, es wird in diesem Fall nur der Überweisungsvorgang bei der Bank gespeichert.

Newsletteranmeldung

Für das Versenden der Newsletter wird das Tool Mailjet verwendet. Die von dir angegebene Emailadresse wird auf den Servern von Mailjet gespeichert und nur zum Versand des Ende Gelände Newsletters verwendet. Hier kannst du die Datenschutzerklärung von Mailjet einsehen.

Sonstige Anmeldeformulare

Auf dieser Homepage findest du regelmäßig Anmeldeformulare z.B. für Bündnistreffen aber auch für andere Organisations- , Planungs- oder Skillsharetreffen. Je nach Anliegen wirst du gebeten über diese Formulare Informationen über dich und besonders deine Teilnahme (Übernachtungen, Allergien etc.) anzugeben um die Planung zu erleichtern. Deine angegebenen Daten werden nur auf unserem Server gespeichert bzw. an die Endnutzer*innen (die Veranstalter*innen des jeweiligen Treffens) weitergegeben. Nachdem die Anmeldephase abgeschlossen ist, löschen wir die Daten zeitnah von unserem Server. Von diesen Daten werden zudem zu keinem Zeitpunkt Backups gemacht.

Wenn dein Klarname nicht in Verbindung mit der Anmeldung bzw. auf der jeweiligen Veranstaltung auftauchen soll, dann kannst du dich natürlich immer mit einem Alias und einer entsprechenden Emailadresse anmelden.