++ Über eintausend Aktivist*innen von Ende Gelände erreichen ihr Aktionsziel ++ Güterverkehr im Hamburger Hafen unterbrochen ++ Polizei geht mit massiver Gewalt gegen Klimaaktivist*innen vor ++

Seit heute Mittag blockieren über eintausend Klimaaktivist*innen mehrere Schienenabschnitte und Zufahrtsstraßen im Hamburger Hafen. Alle Gruppen von Ende Gelände haben ihr Aktionsziel erreicht und mit Blockaden den Güterverkehr im gesamten Hafengebiet unterbrochen. Sie protestieren damit gegen den Ausbau fossiler Infrastruktur und kolonialer Lieferketten. Weiterlesen ...

Kletterprotest an der Elbphilharmonie: Klare Kante gegen LNG und Ausbeutung

9. August 2022 Mit einer spektakulären Kletteraktion an der Elbphilharmonie haben Aktivist*innen von ROBIN WOOD, Ende Gelände Hamburg und Gegenstrom gestern gegen den Ausbau von Erdgasinfrastruktur und für Klimagerechtigkeit demonstriert. Einen Tag vor Beginn des SystemChange-Camps in Hamburg entrollten die Aktivist*innen zwei 13 mal 6 Meter große Banner mit der Aufschrift „Exit Gas Now!“ und „Neokolonialen Kapitalismus bekämpfen“ an der Fassade des Hamburger Wahrzeichens. Weiterlesen ...

Kritik der Polizei: Überall Polizei, nirgendwo Sicherheit

8. August 2022 Die Polizei ist allgegenwärtig, als Institution aber auch internalisiert in unserem Denken und Praktiken. Doch die Polizei schafft keine Sicherheit. Ein neuer Text kritisierte die Polizei und polizeiliches Denken fundamental und zeigt was das praktisch für unsere Aktionen bedeutet und wie Alternativen aussehen können. Weiterlesen ...

Awarenesskonzept & Infos Systemchange Camp Hamburg 2022

Awareness ist ein Konzept, das sich gegen jede Form von Diskriminierung, Gewalt und Grenzverletzung stellt. Verletzendes und grenzüberschreitendes Verhalten, wie z.B. sexistische, rassistische, homo-, transphobe, ableistische, klassistische oder vergleichbare Übergriffe, werden auf dem System Change Camp nicht toleriert. Was das für unsere Arbeit als Awarenessteam konkret auf dem Camp bedeutet kannst du im Awarenesskonzept nachlesen. Weiterlesen ...

Newsletter #06/22

5. August 2022 Heute hat der Aufbau unseres Protest-Camps begonnen - endlich! Mit rechtlichen Schritten haben wir es geschafft, unser Versammlungsrecht durchzusetzen. Auch wenn die Versammlungsbehörde auf Biegen und Brechen versucht hat, unsere demokratischen Rechte einzuschränken. Weiterlesen ...