Ende Gelände Bündnistreffen vom 13. – 15. Dezember in Magdeburg

Liebe Alle,

in knapp einer Woche sehen wir uns in Magdeburg zum Bündnistreffen- wipp-wipp-hurra!

An diesem Wochenende wollen wir weiter Pläne schmieden und dort ansetzen, wo wir das letzte Mal in der KoWa aufgehört haben – der Ausrichtung/Justierung unseres politischen/strategischen Kompass von Ende Gelände.

Liebe Alle,

in wenigen Tagen sehen wir uns in Magdeburg zum Bündnistreffen- wipp-wipp-hurra!

An diesem Wochenende wollen wir weiter Pläne schmieden und dort ansetzen, wo wir das letzte Mal in der KoWa aufgehört haben – der Ausrichtung/Justierung unseres politischen/strategischen Kompass von Ende Gelände.

Nach einer kurzen Auffrischung schauen wir gemeinsam auf Ziele und transfomative Forderungen*, die wir in Waltershausen herausgearbeitet haben, fügen weitere hinzu, verfeinern diese und widmen uns daran anschließend u.a. folgenden Fragen:

  • Was können und sollen unsere Schritte sein, die wir tun, um unsere Ziele zu erreichen?
  • Als welche Akteur*in in der Klimagerechtigkeitsbewegung sehen wir uns/ wo verorten wir uns?
  • Wer sind unsere Verbündeten, wer unbeteiligte Dritte?
  • Stellen wir real-politische Forderungen?
  • und wie sind sie mit unseren Zielen vereinbar?

Zudem schauen (und staunen) wir auf die Aktionsideen für 2020 und darüber hinaus, die mitgebracht, vorgestellt und diskutiert werden.

Wie ihr seht, es bleibt und wird erfreulich spannend.

Fühlt euch alle herzlichst eingeladen und willkommen… und meldet euch schnell noch an (falls noch nicht geschehen):
https://www.ende-gelaende.org/anmeldung-magdeburg/

Anreiseinfos in Kürze hier:
https://www.ende-gelaende.org/events/ende-gelaende-buendnistreffen-7/

in großer Vorfreude

die ModerationsGruppe

* Sie verweisen schon auf die ganz andere Welt, für die wir streiten und schaffen neue Freiräume dafür, dass die ganz andere Welt entstehen kann.


News