Fighting the Crisis since 2015!

Aktionsbericht zur Ende Gelände-Aktion 2020

Um eine Massenaktion während Corona durchführen zu können, mussten wir vieles anders machen als sonst. Business as usual war dieses Jahr nicht, dafür gab es 10 Anlaufstellen, 14 Mini-Finger und ein umfangreiches Infektionsschutzkonzept. Dennoch blieben bis kurz vor der Aktion Zweifel – „Ist eine Aktion unter Corona-Bedingungen vertretbar?“ und „Können wir die erhöhte Belastungen durch den organisatorischen Mehraufwand tragen?“. Am Ende entschieden wir uns immer für ein Weitermachen – und starteten am frühen Morgen des 26. Septembers erfolgreich in Aktion.

Hier findet ihr eine Rückblick auf die Aktion 2020 und einen umfangreichen Aktionsbericht


News

Shut shit down ! Ein Ende Gelände-Leitfaden für Aktivist*innen

2. Februar 2021 Seit unserer ersten Aktion im Jahr 2015 ist Ende Gelände nach und nach zu einer Inspiration für andere Klimagerechtigkeitsgruppen in ganz Europa geworden und unsere International AG erhält oft Anfragen von internationalen Aktivist*innen, die ihre eigene Version von Ende Gelände umsetzen wollen. Deshalb haben wir uns entschlossen, die Fragen, die uns häufig gestellt werden, zu … Weiterlesen Weiterlesen ...

#NotMyEnergiewende – Folge 2: Was hat kolumbianische Steinkohle mit der Energiewende zu tun?

20. Dezember 2020 Deutsche Kohleförderbetriebe und Kraftwerksbetreiber dürfen sich über hohe Entschädigungszahlungen freuen. Gleichzeitig gehen die Menschen, auf deren Kosten unser Wohlstand beruht, leer aus. Deutschland zieht sich damit erneut aus seiner historischen Verantwortung. Mit diesem Einführungstext, am Beispiel der Steinkohleförderung in Kolumbien, der auf Berichten unserer Freund*innen aus diesen Regionen beruht, möchten wir diese Praxis deutlich machen. Weiterlesen ...