Hier sind wir und bleiben erstmal

Wir sind nicht nur viele sondern auch an vielen Orten

In den frühen Morgenstunden und im weiteren Verlauf des Vormittags sind über 3.000 Aktivist*innen des Bündnisses Ende Gelände zu Kraftwerken und Tagebauen im Rheinischen Kohlerevier aufgebrochen. Mit zivilem Ungehorsam wird Kohle- und Gasinfrastruktur blockiert. Hier sind wir zu finden:

Vollbildanzeige


News

Der Castor kommt – Wir stoppen ihn

6. Oktober 2020 Ende Gelände beteiligt sich als Teil des Bündnisses Castor Stoppen an den Protesten gegen den Transport von hochradioaktiven Atommüll von Seallafield (UK) über Nordenham (nähe Bremen) zum stillgelegten Atomkraftwerk Biblis in Hessen. Die Nutzung von Atomkraft ist keine Lösung der Klimakrise. EG fordert mit der Antiatombewegung die sofortige Stillelgung aller Atomanlagen weltweit. Der Transport von … Weiterlesen Weiterlesen ...