Online Veranstaltung am 01.08. zur „Enteignen statt Krise Demo“ (27.08.22)

Ihr wollt mehr Infos zur Demo? Ihr habt Fragen zum Thema Vergesellschaftung? Ihr seid neugierig, was die Kampagne RWE & Co so vorhat und wie Enteignung tatsächlich gelingen kann? Oder ihr habt Bock auf die Demo und wollt euch schon mal einstimmen? Dann kommt zu unserer Online-Veranstaltung!

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, findet am 27.08. um 12 Uhr in Köln die Großdemo „Enteignen statt Krise“ statt, die gemeinsam von Ende Gelände, Fridays for Future, Lützerath Lebt und RWE & Co enteignen organisiert wird. Mehr Infos findet ihr z.B. hier https://www.ende-gelaende.org/rwe-enteignen/ oder hier https://rwe-enteignen.de/demo/ und auf Social Media.

Ihr wollt noch mehr Infos?
Ihr habt Fragen zum Thema Vergesellschaftung?
Ihr seid neugierig, was die Kampagne RWE & Co so vorhat und wie Enteignung tatsächlich gelingen kann?
Oder ihr habt Bock auf die Demo und wollt euch schon mal einstimmen?

Dann kommt zu unserer Online-Veranstaltung!

Hier geben wir euch Kontext und alle wichtigen Infos zu Demo: Warum und wie? Was ist geplant an Rahmenprogramm, Route, Blöcke, Workshops etc.?

Erfahrt ihr alles am 01.08.2022 um 19 Uhr.

Das ganze findet als (Video-)Konferenz auf Big Blue Button statt, ihr könnt euch einfach per Browser dazuschalten.
Der Link ist folgender:https://lecture.senfcall.de/auf-usr-3oc-ydw

Wir freuen uns sehr, wenn viele von euch kommen!

Solidarische und vorfreudige Grüße,
RWE & Co enteignen für die Demo-Orga-Crew

______

P.s.: Ihr könnt auch nach wie vor Mobi-Material bestellen – das hilft uns sehr. Schreibt uns einfach was, wie viel und eine Adresse an info@rwe-enteignen.de
Angucken könnt ihr das Material hier: https://rwe-enteignen.de/material/


News

NEWSLETTER KLIMA-ANTIREPRESSION #20 – Februar 2023

16. März 2023 Hallo! Das Jahr 2023 startete mit der Räumung von Lützerath, Bullen im Matsch und etlichen Prozessen. Wir sind wieder da, diesmal empfehlen wir euch die EA-Auswertung zu Lützerath und haben einen Schwerpunkt zu Knast, spezieller Untersuchungshaft und wie ihr euch am besten auf diese doofe Situation vorbereitet. Wir hoffen damit ein paar Fragen in euren Köpfen beantworten zu können. Weiterlesen ...

Block the european gas conference: Let’s break the grip of the fossil gas lobby! Power to the People!

22. Februar 2023 Kommt mit uns nach Wien, um gegen steigende Energierechnungen und steigende Temperaturen zu kämpfen! Vom 26. – 29. März, werden wir die Europäische Gaskonferenz in Wien BLOCKIEREN und LAHMLEGEN. Wir müssen verhindern, dass Konzerne und Lobbyisten uns weiterhin an fossiles Gas ketten, unseren Planeten zerstören, Menschen ihrer Lebensgrundlage berauben und zahllose Menschen im globalen Süden töten. Weiterlesen ...

++ 35.000 protestieren für einen sofortigen Räumungsstopp ++ Massive Polizeigewalt gegen Demonstrant*innen ++ Weiterer Widerstand gegen Braunkohle angekündigt

15. Januar 2023 Auf der heutigen Pressekonferenz in Keyenberg hat das Aktionsbündnis „Lützerath unräumbar“ weiteren Widerstand gegen den Braunkohletagebau angekündigt. Gestern beteiligten sich etwa 35.000 Menschen an dem Protest gegen den Ausbau des Tagebaus Garzweiler II und die Zerstörung Lützeraths. Mehr als 10.000 Protestierende bewegten sich von der Demonstration Richtung Lützerath, wo die Polizei mit Wasserwerfern, Pfefferspray und Schlagstöcken hunderte Aktivist*innen verletzte, zum Teil schwer. Weiterlesen ...