Ende
Gelände
2020


Kohle stoppen. Klima schützen.

  • Ab Februar 2020Proteste am Kohlekraftwerk Datteln IV
  • Rund um den 8. August 2020Ende Gelände, Rheinisches Braunkohlerevier

Parents for Ende Gelände – Treffen am Donnerstag, 20.6. 18 Uhr auf dem Camp in Viersen

Deine Tochter, Dein Neffe oder Deine Enkel engagieren sich fürs Klima – jetzt willst du mitmachen? Du bist inspiriert von dem Engagement tausender junger Menschen und willst Teil dieser weltweiten Bewegung werden? Das Aktionswochenende von Ende Gelände im Rheinland ist genau der richtige Moment dafür!

Für die „Parents for Ende Gelände“ gibt es einen Treff- & Info-Punkt am Donnerstag, 20. Juni 18 Uhr auf dem Camp in Viersen: Ein ca. 1-stündiges Kennenlernen in lockerer Atmosphäre, das Euch Unsicherheiten nehmen kann und Euch mit den aktuellsten Infos versorgt.

Bei einem Rundgang über das Camp bekommt Ihr Infos über alle Aufgaben, die während der Aktion anfallen, und wie Ihr dort unterstützen könnt. Egal, ob Ihr in die Aktion gehen oder die Logistik unterstützen möchtet: Alle sind willkommen!

Es gibt die Gelegenheit, Bezugsgruppen für die Aktion zu bilden oder eine konkrete Aufgabe für die Aktionsunterstützung zu übernehmen. Auch unverbindliches „Reinschnuppern“ ist erlaubt.

Natürlich könnt Ihr auch am Freitag und Samstag noch aufs Camp kommen und einfach am Info-Punkt nachfragen, wo Ihr dann gerade am besten unterstützen könnt!

… und falls Ihr denkt „Ich bin doch zu alt für Ende Gelände“ – schaut dieses Video an: https://www.youtube.com/watch?v=7yXpCSc7w4Q


News

Einladung zur „System Change“-Konferenz +++ 13.03-15.03 in Marburg

6. Februar 2020 Allein in Deutschland haben im vergangenen Jahr hunderttausende Menschen für Klimagerechtigkeit und Klimaschutz demonstriert, gestreikt und blockiert. Sicherlich erzielen wir dabei Erfolge – aber es wird auch immer offensichtlicher, dass wir innerhalb der bestehenden Verhältnisse keine zufriedenstellenden Lösungen erreichen werden. Deshalb ist es höchste Zeit, die Parole “System Change not Climate Change” als Klimagerechtigkeitsbewegung gemeinsam konkreter zu machen. Weiterlesen ...