Sofortprogramm Klimagerechtigkeit

Verschiedene Gruppen der Klimagerechtigkeitsbewegung haben Ende letzten Jahres das „Sofortprogramm Klimagerechtigkeit“ präsentiert. Ende Gelände begrüßt die Initiative.

Ende Gelände begrüßt begrüßt die Initiative von verschiedenen Akteur*innen der Klimagerechtigkeitsbewegung, die in diesem Sofortprogramm Vorschläge dafür gesammelt haben, wie wir uns in Richtung einer klimagerechten Welt auf den Weg machen können. Wir unterstützen das Papier, weil es uns und anderen ermöglicht neue Perspektiven und Denkräume zu eröffnen, um Antworten auf die Klimakrise zu finden. Wir sehen diese Vorschläge als spannende erste Schritte, nicht als langfristige Utopie einer postkapitalistischen Gesellschaft.

Hier gehts zum Sofortprogramm Klimagerechtigkeit:
https://www.ende-gelaende.org/sofortprogramm-klimagerechtigkeit/


News

++ Über eintausend Aktivist*innen von Ende Gelände erreichen ihr Aktionsziel ++ Güterverkehr im Hamburger Hafen unterbrochen ++ Polizei geht mit massiver Gewalt gegen Klimaaktivist*innen vor ++

Seit heute Mittag blockieren über eintausend Klimaaktivist*innen mehrere Schienenabschnitte und Zufahrtsstraßen im Hamburger Hafen. Alle Gruppen von Ende Gelände haben ihr Aktionsziel erreicht und mit Blockaden den Güterverkehr im gesamten Hafengebiet unterbrochen. Sie protestieren damit gegen den Ausbau fossiler Infrastruktur und kolonialer Lieferketten. Weiterlesen ...