SpendeGelände! – Kohle gegen Gas – Online für Klimagerechtigkeit spenden

Dir gefällt, was wir so tun? Spende an uns und unterstütze den Kampf für Klimagerechtigkeit und Systemwandel! ++ Campbeitrag geben geht auch online.

Wenn dir gefällt, was wir tun, kannst du uns mit einer Spende unterstützen!

Wir arbeiten alle ohne Kohle, Geld wird trotzdem benötigt für Mobi-Material, Pachten,Camp-Infrastruktur und Aktionsmaterial.

Egal ob viel oder wenig. Egal ob einmalig oder regelmäßig. Egal ob Grube, Camp oder Spende – Werde ein Teil von Ende Gelände!

https://www.ende-gelaende.org/spenden/

Liebe Aktivistis und Unterstützer*innen,

nach fünf Jahren erfolgreicher Kohlegrubenblockade haben wir uns dieses Jahr auf neues Terrain gewagt und in Norddeutschland Gasinfrastruktur blockiert – was für ein Erfolg!

2.000 Aktivistis haben dabei nicht nur erfolgreich den ChemCoast Park in Brunsbüttel blockiert, in dem ein Terminal für Fracking Gas geplant wird, sondern sogar den Nord-Ostsee-Kanal. Mehr als zwei Stunden lang haben Aktivistis in Kanus den Schiffverkehr komplett zum Erliegen gebracht und somit nationale Aufmerksamkeit auf das Thema gezogen. Um auf den Klimakolonialismus und die globale Ungerechtigkeit der Gas- und Frackingindustrie aufmerksam zu machen, organisierte die Antikoloniale Attacke zudem Demos und Kundgebungen mitten in Hamburg.

Im Zuge dieser Aktionen sind mal wieder viele Kosten entstanden, die bisher leider noch nicht über den Campbeitrag gedeckt sind. Falls du also noch deinen Campbeitrag zahlen möchtest oder einfach nochmal und zusätzlich spenden möchtest, kannst du das gerne hier tun:

Spenden


oder an dieses Konto:
Empfänger: Ende Gelände
IBAN: DE48 4306 0967 1120 8464 00
BIC: GENODEM1GLS

Die Spendenempfehlung sind 3-6€/Tag auf dem Camp. Mit deiner Spende trägst du dazu bei, dass wir uns auch in Zukunft noch
ungehorsam den fossilen Energieträgern und der globalen Ungerechtigkeit entgegenstellen können.


News