Antirassistische Infomail #1 – Allgemeines

Allgemeine Hör- und Leseempfehlungen der Antira AG von Ende Gelände

Liebe klimabewegte Menschen,

Da viele Klimagrupen den Anspruch haben antirassistisch zu werden dachten wir, dass wir ab jetzt mehr Infomaterialen mit euch teilen wollen, mit denen wir uns in der AG auseinandersetzen. Wir freuen uns wenn ALLE, besonders weiße Menschen, sich angesprochen fühlen sich mit den Materialien auseinanderzusetzen und zu hinterfragen, welche Position sie innerhalb des Systems Rassismus einnehmen und sich Gedanken dazu machen, welche Rolle das bei ihrem Aktivismus und in ihren Politgruppen spielt.

Wir fangen heute an mit ein paar allgemeinen Empfehlungen. Fühl dich nicht überladen: Vielleicht kannst du dir für den Anfang erstmal 1 oder 2 Sachen auswählen und sie dir durchlesen, anhören oder anschauen und versuchen mit einer Person in deinem Umfeld darüber zu sprechen.

Hier ist für alle was dabei Bücher, Filme, Serien, Social Media:
https://www.jetzt.de/kultur/empfehlungen-hier-lernst-du-mehr-ueber-rassismus6

Und Podcasts: https://www.jetzt.de/kultur/diese-podcasts-geben-people-of-color-in-deutschland-eine-stimme

Und noch ein Klassiker: http://sanczny.blogsport.eu/2012/10/01/white-privilege-den-unsichtbaren-rucksack-auspacken/

In der nächsten Mail geht es um das Thema Tokenism.

Wir hoffen, dass das ein (weiterer) kleiner Anstoß für einen antirassistischen Prozess bei euch ist!

Solidarische Grüße,

eure Antira AG


News

NEWSLETTER KLIMA-ANTIREPRESSION # 24 – März 2024

31. März 2024 Hallo, es gibt eine Menge Neuigkeiten: Nach der Lüterzath-Räumung trudeln jetzt die ersten Verhandlungstermine ein, das Hafturteil gegen ein*e BlockNeurath-Aktivist*in wurde aufgehoben, aber auch sonst gibt es jede Menge Prozesse, von denen wir vermutlich nur einen Bruchteil thematisieren können. Für die Weiterbildung haben wir uns diesmal mit dem Vorwurf der Nötigung beschäftigt, der uns vor allem bei der Verfolgung von allen möglichen Blockaden beschäftigt. Und natürlich: AntiRRR gibt es jetzt schon über 10 Jahre. Aber lest selbst. Weiterlesen ...