Aufruf zum globalen Aktionstag am 30.7.!

Kein Fracking! Kein fossiler Gasboom! Stoppt den Kolonialismus und den fossilen Kapitalismus! Beteilige Dich am internationalen Aktionstag gegen fossilen Gasausbau und Fracking! Am 30. Juli machen wir deutlich, dass wir Kolonialismus und Umweltzerstörung nicht hinnehmen werden!

Multinationale Konzerne versuchen über Lobbyismus und gezielte Desinformation, fossiles Gas als „Brückentechnologie“ zu etablieren. Dieses Narrativ könnte verlogener nicht sein. Wenn man den gesamten Förderungsprozess betrachtet, fallen die Treibhausgas-Emissionen von Gas – je nach Abbauart – entweder vergleichbar oder sogar deutlich schlimmer als die der dreckigen Kohlekraft aus. Fossiles Gas, das durch Fracking gewonnen wird, ist dabei besonders schädlich – sowohl für das globale Klima als auch für die lokale Umwelt!

Weiter zum vollständigen Aufruf geht es hier.


News

Newsletter #08/22

23. September 2022 Nach dem Ende der Aktion dieses Jahr möchten wir mit euch einige Aspekte nochmal reflektieren. In diesem Newsletter findet ihr deswegen nicht nur die Einladung zum nächsten Bündnistreffen, indem wir die ganze Aktion mit euch zusammen auswerten wollen, sondern auch nochmal eine Kritik an der Polizeigewalt, die wir während der Aktion erleben mussten. Ansonsten gibt es auch im September Aktionen und ein paar Anlaufstellen auf die wir euch aufmerksam machen wollen. Weiterlesen ...

Aktionsbericht 2022

7. September 2022 Ende Gelände hatte sich auch 2022 wieder viele und auch neue Dinge für die Aktion vorgenommen, während wir gleichzeitig an bestehende Konzepte anknüpfen wollten. Früh im Aktionsjahr war klar, dass es beim Hauptthema Gas bleiben sollte und die möglichen LNG Terminals als Aktionsort ausgewählt wurden um sich dann auf Hamburg und Umgebung zu einigen. Weiterlesen ...