Ende
Gelände
2020


Kohle Stoppen. Systemwandel Jetzt!

  • Seit Februar 2020Proteste am Kohlekraftwerk Datteln IV
  • 16. - 19. Mai 2020EGGE: Shell must fall - Den Haag (NL)
  • Rund um den 27. September 2020Ende Gelände, Rheinisches Braunkohlerevier

Dorfspaziergang mit Carola Rackete

Am Sonntag, den 10. November wird die Kapitänen Carola Rackete den Dorfspaziergang in Keyenberg bei Garzweiler besuchen. Um 11:30 h geht`s los. Wir freuen uns auf euch & auf Carola!

Wann? 10.11.2019 um 11.30 Uhr
Wo? Wiese hinter der Keyenberger Kirche (41812 Erkelenz)

Global werden Menschen gezwungen ihr Zuhause zu verlassen, damit Kohle,Erdöl und andere Rohstoffe abgebaut werden können. Eine dieser Regionen liegt mitten im Rheinland: Für die Braunkohletagebaue RWEs sollen immer noch Dörfer abgerissen und Bewohner*innen gegen ihren Willen umgesiedelt werden.

Gleichzeitig gehören Orte wie das rheinische Braunkohlerevier zu den zentralen Verursachern der Klimakrise. Sie sind verantwortlich dafür, dass Millionen von Menschen in den Ländern des globalen Südens ihrer Lebensgrundlage beraubt werden.

Auf dem Mittelmeer Europas streiten Menschen für sichere Fluchtwege. Kapitänin Carola Rakete ist eine von ihnen. Menschen, die auf der Flucht über das Mittelmeer in Seenot gerieten, brachte sie sicher an Land.

Wir stehen gemeinsam für Menschenrechte ein! Ob auf dem Mittelmeer, im globalen Süden oder in den vom Braukohlebergbau bedrohten Dörfern.
Überall leiden Menschen an den Folgen der fossilen Großindustrie.
Klimagerechtigkeit beginnt im Rheinland, denn hier liegen die Ursachen für die globale Klimakrise.


News

Solidarität hier, jetzt und überall – #LeaveNoOneBehind

21. März 2020 Alle Menschen haben das Recht auf Schutz, weltweit. Auf den griechischen Inseln sind rund 40.000 Menschen in völlig überfüllten Hotspot-Lagern wie Moria zusammengepfercht -- unter desaströsen Hygiene-Bedingungen und fast ohne medizinische Versorgung. Wir fordern, alle Migrant_innen von den griechischen Inseln und aus der Grenzregion zwischen Griechenland und der Türkei sofort zu evakuieren und für eine dezentrale medizinische Versorgung aller Geflüchteter zu sorgen!  Weiterlesen ...

Planänderung – Sorry!

Liebe Aktivistis, liebe Freund*innen und befreundete Akteur*innen, ihr wundert euch, dass wir die Ende Gelände Massenaktion nicht mehr für den 8. August, sondern für das Wochenende um den 27. September ankündigen? Wir möchten an dieser Stelle kurz erklären wie es dazu kam. Weiterlesen ...

EGGE: Ende Gelände goes Shell Must Fall

12. März 2020 Das Bündnis Shell Must Fall! Sagt, „Es reicht! 2020 wird das letzte Jahr für die Shell Jahreshauptversammlung sein!“ Ende Gelände beteiligt sich im Rahmen der Ende Gelände Goes Europe (EGGE)-Kampagne in diesem Jahr an den Protesten rund um die Jahreshauptversammlung. Weiterlesen ...