(Fast) Alle Infos zur Aktion

Massenaktion 2022 – Mit unserer diesjährigen Aktion leiten wir den sofortigen Gasausstieg ein und stoppen den Bau von LNG-Terminals. Damit sägen wir an den zugrundeliegenden neokolonialen Strukturen des fossilen Kapitalismus. Die wichtigsten Infos zur Aktion haben wir euch zusammengestellt.

Der Countdown läuft!

Damit ihr euch gut vorbereiten könnt, haben wir die wichtigsten Informationen zur Aktion in einer Übersicht zusammengefasst. Auf der Seite findet ihr weiterführende Links zur Bedeutung von Bezugsgruppen, eine Packliste, Rechtliche Hinweise und vieles mehr.

Die Massenaktion wird im Rahmen des System Change Camp in Hamburg auf den Elly Wiesen beim Volkspark Altona stattfinden (9. – 15. August). Wir empfehlen sehr, den vollen Zeitraum einzuplanen, denn nach 2 Jahren Pandemie und Vereinzelung nehmen wir uns den Raum zum Austausch, zur Vernetzung und für ein tolles Programm!

Das Herzstück der Vorbereitung auf die Aktion sind die regelmäßig stattfindenden Aktionsplena auf dem Camp, auf denen ihr tagesaktuell alle relevanten Informationen bekommt.

Freitag Abend um 18 Uhr gibt es ein weiteres Aktionsplenum. Für die ganz kurzentschlossenen unter euch😀 – kommt dazu!

Für detaillierte Infos lest unsere Übersichtsseite zur Massenaktion 2022!


News

Kletterprotest an der Elbphilharmonie: Klare Kante gegen LNG und Ausbeutung

Mit einer spektakulären Kletteraktion an der Elbphilharmonie haben Aktivist*innen von ROBIN WOOD, Ende Gelände Hamburg und Gegenstrom gestern gegen den Ausbau von Erdgasinfrastruktur und für Klimagerechtigkeit demonstriert. Einen Tag vor Beginn des SystemChange-Camps in Hamburg entrollten die Aktivist*innen zwei 13 mal 6 Meter große Banner mit der Aufschrift „Exit Gas Now!“ und „Neokolonialen Kapitalismus bekämpfen“ an der Fassade des Hamburger Wahrzeichens. Weiterlesen ...

Kritik der Polizei: Überall Polizei, nirgendwo Sicherheit

8. August 2022 Die Polizei ist allgegenwärtig, als Institution aber auch internalisiert in unserem Denken und Praktiken. Doch die Polizei schafft keine Sicherheit. Ein neuer Text kritisierte die Polizei und polizeiliches Denken fundamental und zeigt was das praktisch für unsere Aktionen bedeutet und wie Alternativen aussehen können. Weiterlesen ...

Newsletter #06/22

Heute hat der Aufbau unseres Protest-Camps begonnen - endlich! Mit rechtlichen Schritten haben wir es geschafft, unser Versammlungsrecht durchzusetzen. Auch wenn die Versammlungsbehörde auf Biegen und Brechen versucht hat, unsere demokratischen Rechte einzuschränken. Weiterlesen ...