Ende
Gelände
2020


Kohle Stoppen. Systemwandel Jetzt!

  • Seit Februar 2020Proteste am Kohlekraftwerk Datteln IV
  • 16. - 19. Mai 2020EGGE: Shell must fall - Den Haag (NL)
  • Rund um den 27. September 2020Ende Gelände, Rheinisches Braunkohlerevier

Aktionstraining

25. Mai 2019 um 10:00 in Ravensburg

Aktionen zivilen Ungehorsams und besonders Blockadetechniken sind bewährte Mittel für viele Proteste. Um sicherer und selbstbewusster in solche Aktionen zu gehen und mehr Menschen den Zugang zu ermöglichen, möchten wir im Vorfeld von Ende Gelände (19.6.-24.6.) ein Aktionstraining anbieten. Das Training richtet sich sowohl an aktionsunerfahrene Menschen als auch an Erfahrenere. Ziel ist es, unsere gemeinsame Handlungsfähigkeit zu erhöhen. Das Training ist auf Aktionen auf dem Land wie Ende Gelände fokussiert, ist aber sicher generell lehrreich! Grundlegende Inhalte des Trainings sind: Das Durchfließen von Polizeiketten, verschiedene Blockadetechniken, der Umgang mit Ängsten und eigenen Grenzen, Überlegungen zu Zivilem Ungehorsam, Bezugsgruppen als Basis von Aktionen, Entscheidungsfindung in Stresssituationen, die rechtlichen Konsequenzen von Aktionen und Polizeirepression sowie der Umgang mit Repressionen.

Das Training beginnt am 25.05.2019 um 10 Uhr und dauert ca. 6 Stunden. Bitte kommt pünktlich und nehmt euch den Nachmittag Zeit. Wenn ihr teilnehmen möchtet, schreibt an: endegelaende-ravensburg@riseup.net <endegelaende-ravensburg@riseup.net>