Ende
Gelände
2019


Stop Coal. Protect the Climate!

Aktionstraining für Ende Gelände

16. June 2019 at 12:00 C9.102, Universitätsallee 1 in Lüneburg

Ziviler Ungehorsam in Bewegung - Aktionstraining für Ende Gelände

Am kommenden Sonntag den 16.06. findet in Lüneburg ein Workshop, angeleitet von unser Kommilitonin Clara Tempel, für Aktionen Zivilen Ungehorsams statt.. Wir treffen uns von 12-18 Uhr an der Uni in C9.102. Bei gutem Wetter finden Teile der Veranstaltung draußen statt.

In der Veranstaltung sollen praktische Grundlagen für Aktionen Zivilen Ungehorsams vermittelt werden. Im ersten Schritt des Aktionstrainings gibt es eine kurze Einführung, unter anderem in die Hintergründe des Zivilen Ungehorsams und verschiedene Aktionsformen von Sozialen Bewegungen. Im zweiten Schritt gibt es Rollenspiele, bei denen die Teilnehmer*innen aktiv in verschiedene Situationen schlüpfen (wie zum Beispiel das Durchfließen einer Polizeikette oder die Räumung einer Blockade) und einen Umgang damit ausprobieren können. Im letzten Schritt wird in Auswertungsgesprächen reflektiert, was sich aus den Rollenspielen mitnehmen lässt.

Das Training ist offen für alle Menschen, die Interesse an Aktionen Zivilen Ungehorsams, wie z.B. Ende Gelände, haben, egal ob sie unerfahren sind oder selbst schon an solchen Aktionen beteiligt waren.. Vor allem für Menschen mit wenig oder keiner Erfahrung in diesem Bereich wird das Training einen guten Ort zum Ausprobieren und Austauschen bieten.

Bitte bringt für das Training bequeme Kleidung bzw. Kleidung die schmutzig werden darf, und feste Schuhe mit.

Wir freuen uns auf euch!

Link zur Facebook Veranstaltung: Hier