Ende
Gelände
2019


Kohle stoppen. Klima schützen.

Aktionstraining und Bezugsgruppenfindung für Ende Gelände

21. Oktober 2018 um 13:00 U-Bahn Haltestelle Rheinaue / Hochkreuz in Bonn

Zur Vorbereitung auf direkte und friedliche Aktionen zivilen
Ungehorsams im Rahmen von Ende Gelände findet am Sonntag das Aktionstraining in den Bonner Rheinauen statt. Es bereitet euch auf kollektive politische Aktionen vor, indem ihr Techniken des Blockierens und Hindernisse Überwindens erproben könnte. Dazu bekommt ihr eine rechtliche Einschätzung und könnt Fragen stellen, die euch vor oder während des Trainings einfallen. Weiter habt ihr die Möglichkeit, Mitstreiter*innen zu finden, mit denen zusammen ihr eine Bezugsgruppe bilden könnt. Wenn ihr schon eine Bezugsgruppe gefunden habt, macht es Sinn, gemeinsam zu dem Training zu erscheinen.

Alle Menschen mit wenig oder viel Aktionserfahrung sind willkommen. Die umfassende Veranstaltung wird ca. fünf Stunden Dauern plus Pausen. Bitte bringt euch leichte Verpflegung und unempfindliche Kleidung mit.

Treffpunkt ist die U-Bahn Haltestelle Rheinaue / Hochkreuz

Veranstaltungslink: https://www.facebook.com/events/402181776982262/