Ende
Gelände
2019


Kohle stoppen. Klima schützen.

Bechern statt Baggern – Solitresen im Café Cralle

17. Oktober 2018 um 20:00 Café Cralle, Hochstädterstraße 10a, 13347 Berlin in Berlin

Thema dieses Mal:  Auf dem Holzweg - Der Mythos vom deutschen Wald

Der Hambacher Wald ist zum Kristallisationspunkt der Klimagerechtigkeitsbewegung geworden. Bei allen wichtigen Debatten um Kohleausstieg und Klimawandel möchten wir noch einmal eine ganz andere wichtige Frage zu stellen: Was steckt hinter unser Liebe zum Wald? Seit etwa 12 000 Jahren gibt es den Hambacher Wald und mindestens so alt ist die Geschichte der Waldverehrung in der Gegend die heute Deutschland heißt. Wir werfen einen kritischen Blick auf den Mythos Wald, angefangen bei germanischen Waldbewohner*innen, über romantische Naturverliebtheit bis hin zum "Deutschtum" der NS-Ideologie.

Zum Abschluss gibt es aktuelle Infos zur aktuellen Lage im Hambacher Wald, warum wir die Rodung verhindern werden und wie ihr dabei sein könnt. Danach gemütliches Beisammensitzen, Cocktails schlürfen und über die bevorstehende Ende Gelände Massenaktion schnacken.