Ende
Gelände
2020


Kohle Stoppen. Systemwandel Jetzt!

ENDE GELÄNDE Infoabend

24. Mai 2019 um 19:00 Sputnik, Charlottenstraße 28 in Potsdam

Dürren, Hitzewellen, Überschwemmungen – wir wissen es längst: Die Klimakrise ist heute schon zerstörerische Realität für Menschen auf der ganzen Welt, vor allem im globalen Süden. Ungeachtet dessen heizen schmutzige Braunkohlekraftwerke den Klimawandel weiter an. Wir sagen: Ende Gelände! Kohle stoppen!

Vom 19. bis 24. Juni 2019 werden wir in einer Aktion des zivilen Ungehorsams mit unseren Körpern die größte CO2-Quelle Europas blockieren. Wir möchten dich einladen, mit in die Braunkohletagebaue im Rheinischen Revier zu fahren!

Doch was ist das Bündnis "Ende Gelände" überhaupt? Warum sind die Aktionen wichtig? Was für Aktionen werden stattfinden? Wie kann ich mich auf die Aktionen vorbereiten? Was ist, wenn ich noch keine Aktionserfahrung habe? Kann ich mich auch einbringen, wenn ich nicht an den Aktionen teilnehmen möchte?

Wir versuchen, in einem kurzen Vortrag diese Fragen zu klären und einen Überblick über Ende Gelände zu geben. Anschließend wird es Zeit zum Austausch und für weitere Fragen geben. Außerdem gibt es einen kurzen Überblick über die Änderungen des neuen Polizeigesetzes in NRW und wie dies die Ende Gelände Aktion betrifft.

ENDE GELÄNDE – Ortsgruppe Potsdam

https://www.rotespotsdam.tk/event.php?ID=4632