Ende
Gelände
2020


Kohle Stoppen. Systemwandel Jetzt!

„There will be no Climate Justice without Gender Justice“

6. Juni 2019 um 19:00 Alte Bib, Brühlchen 20 in Hildesheim

Vortrag: Klima- und Geschlechtergerechtigkeit zusammendenken

Inwiefern spielt Gender eine Rolle beim Verursachen der Klimakrise? Sind Menschen unterschiedlichen sozialen Geschlechts unterschiedlich stark von Klimafolgen betroffen? Welche Rolle spielt Gender bei der Entwicklung von Lösungsansätzen? Wir werfen einen kurzen Blick auf die Grundzüge gendersensibler Klimafolgenforschung, auf notwendige Kritik an genderblinder Klimapolitik und (intersektionale) Herausforderungen. Was bedeutet das Ganze für die Klimagerechtigkeitsbewegung und für sozial-ökologische Transformationsprozesse? 

Danach wird es wieder die Möglichkeit geben, sich über die Ende Gelände AKtion auszutauschen und Gleichgesinnte bzw. Bezugrgruppen zu finden.