Ende
Gelände
2019


Stop Coal. Protect the Climate!

Wer, wie was: „Code Rood“? – Info-Veranstaltung

9. August 2018 at 19:30 @Alte Feuerwache, Melchiorstr. 3, 50670 Köln in Köln

In der niederländischen Provinz Groningen befindet sich das größte Gasfeld Europas, welches von der NAM (ExxonMobile und Shell) seit Jahrzehnten mit konventionellen und unkonventionellen Methoden (Fracking) ausgebeutet wird. Aber Erdgas ist ein starkes Treibhausgas und muss wie Kohle im Boden bleiben um das Klima zu retten. Vor Ort kommt es durch die Förderung außerdem zu regelmäßigen Erdbeben. Doch während NAM die Gewinne einstreicht, lassen das Unternehmen und die niederländische Regierung die lokale Bevölkerung mit den Schäden allein.

Im Oktober werden die Verträge mit der NAM neu ausgehandelt. Um den öffentlichen Druck aufrecht zu erhalten – und noch zu erhöhen – veranstaltet Code Rood vom 24.08. – 31.08.2018 das Klimacamp in Groningen und ruft zu einer Aktion massenhaften zivilen Ungehorsams am 28.08.2018 auf! Kommt mit uns und Menschen aus ganz Europa nach Groningen um dort mit der lokalen Bevölkerung der NAM den Gashahn zuzudrehen und für ein gutes Leben für alle zu kämpfen!

Der Abend soll euch Hintergrundinfos zur Gasförderung und der Situation vor Ort geben. Außerdem sprechen wir über das Klimacamp bei Groningen und natürlich über die Aktion.

Außerdem wird es einen Bus aus Köln zu Code Rood geben:

Hinfahrt                               Samstag, 25.08.2015

Rückfahrt                            Donnerstag, 30.08.2018

Tickets                                 35€ (günstiger) – 40€ (normal) – 45€ (Soli)

Tickets unter                        busauskoeln@riseup.net

iL Köln / Ende Gelände Köln/Bonn