Ende
Gelände
2017

Kohle Stoppen. Klima Schützen.

  • 24. – 29. AugustRheinisches
    Braunkohlerevier
  • 3. – 5. Novemberwährend der UN-Klimakonferenz

Mehr erfahren

Workshop: Aktionstrainer*in werden + + Skills for Action – Train the Trainers

28. April 2017 um 17:00 in Hannover

Das Aktionstrainer*innen-Netzwerk *Skills for Action *bietet am Wochenende vom 28.-30.04.2017 ein Train-the-Trainers-Workshop (TtT) in Hannover an, zu dem alle herzlich eingeladen sind, die gerne selbst Aktionstrainer*innen werden wollen.

*Skills for Aktion* ist ein Netzwerk bewegungsorientierter Aktionstrainer*innen und hat sich 2007 im Zuge der Mobilisierung zu den G8-Gipfelprotesten in Heiligendamm gegründet. Die Trainer*innen dieses Netzwerks kommen aus unterschiedlichen Spektren und entsprechend vielfältig sind die Konzepte und Idee. Der Schwerpunkt des Netzwerks liegt auf dem Angebot von Aktionstrainings für Massenaktionen des zivilen Ungehorsams. Aktions- und Blockadetrainings sind ein wichtiger Bestandteil einer guten und umfassenden Vorbereitung auf diese Aktionen.

An wen richtet sich der Workshop?
Dieser TtT-Workshop befähigt die Teilnehmenden dazu, im Anschluss selbst Aktions- und Blockadetrainings durchzuführen und zu moderieren. Im Juli und August stehen gleich zwei große Aktionen des zivilen Ungehorsams an: Im Juli wird es mit *Block****G20* eine Blockade-Aktion gegen den G20-Gipfel in Hamburg geben und im August wird die Kampagne *Ende Gelände* eine Besetzungsaktion des Kohletagebaus im Rheinland durchführen. Im Vorfeld dieser Aktionen sollen eine Vielzahl von Aktionstrainings durchgeführt werden. Und dafür braucht es neue motivierte Aktionstrainer*innen! Das TtT ist prinzipiell für jede und jeden offen. Ein einzelnes Seminar macht aber noch keine/n Trainer_in! Bestimmte Voraussetzungen sind für die Trainer*innenausbildung sinnvoll: Ihr solltet bereits eigene
Aktionserfahrung oder Erfahrungen aus der Teilnahme an einem Training mitbringen. Eine weitere Voraussetzung, um an diesem TtT-Workshop teilzunehmen, ist die Absicht, in den kommenden Wochen und Monaten selbst Aktionstrainings durchzuführen oder bei deren Durchführung und Moderation zu helfen. Die Teilnahme an diesem Workshop macht
ausschließlich vor dem Hintergrund Sinn, dass ihr selbst Aktionstrainer*innen werden wollt und in den kommenden Wochen und Monaten selbst Aktionstrainings moderieren und durchführen wollt.

Wann? Wo ? Wie?
Das TtT startet am Freitag, den 28.4. um 17 Uhr und endet am Sonntag, den 30.4. um 14 Uhr. Eine Teilnahme macht nur dann wirklich Sinn, wenn ihr auch tatsächlich von Anfang bis Ende des Workshops teilnehmen könnt. Der Workshop findet in Hannover statt. Eine Anmeldung per Email mit ein paar Informationen zu eurer Person ist notwendig. Die Teilnahme an dem Workshop kostet für euch kein Geld. Rechnet aber mit ein paar Euros für eure Verpflegung. Wir können keine Fahrkosten übernehmen oder erstatten.

Wenn ihr weitere Fragen habt oder euch für das TtT anmelden wollt, schreibt an folgende Adresse:
kontakt-ttt [-bei-] riseup.net

Meldet euch bitte bis spätestens zum Freitag, den 21.4. an und beantwortet dabei folgende Fragen:
- Hast du schon einmal an einem Training oder einer Massenaktion teilgenommen?
- Bist du in einer Gruppe oder einem Zusammenhang aktiv?
- Warum möchtest du an den TtT-Workshop teilnehmen?
- Aus welcher Stadt kommst du?
- Brauchst du einen Schlafplatz?

+++++++++++++++++++++++++++++++++
TtT- Workshop "Aktionstrainer*in werden"
Start 28.4. // 17 Uhr
Ende 30.4. // 14 Uhr
Ort: Hannover
+++++++++++++++++++++++++++++++++

Skills for Action