Ende
Gelände
2023


Kohle Stoppen. Systemwandel Jetzt!

Lützerath Unräumbar!

Massenaktion mit dem Bündnis #LützerathUnräumbar am 17. Januar – wir stellen uns der Zerstörung in den Weg! Mit vielfältigen Aktionsformen werden wir Lützerath schützen und Garzweiler stoppen 💪
Kommt mit Bezugsgruppen und werdet mit uns aktiv!

Bild des Dorfs Lützerath. Der Text sagt "Lützerath Unräumbar, 17.1. Aktionstag, mit vielfältigen Aktionen Lützerath unräumbar machen" dazu das Logo "Aktionsbündnis Lützerath Unräumbar"

Als breites Bündis kündigen wir Aktionen um Lützerath an, denn die Braunkohle unter Lützerath muss im Boden bleiben! Wir stehen geschlossen hinter den Aktivist*innen in Lützerath und kämpfen Seite an Seite für Klimagerechtigkeit weltweit. Gemeinsam rufen wir dazu auf, dass sich alle Aktiven auf den Weg nach Lützerath machen um das Dorf vor einer Räumung zu schützen.

Jede Minute, die der Bagger läuft und Kohle verbrannt wird, heizt die Klimakatastrophe weiter an. Als Bündnis Lützerath Unräumbar stellen wir uns der Zerstörung in den Weg! Wir sind Gruppen von Fridays For Future über Letzte Generation bis Alle Dörfer Bleiben. Wir rufen alle auf, mit uns für Klimagerechtigkeit aktiv zu werden. Unser Name ist Programm: mit vielfältigen Aktionen des zivilen Ungehorsams machen wir Lützerath unräumbar. Als bewegungsübergreifendes Bündnis bringen wir verschiedenste Akteur*innen der Klimagerechtigkeitsbewegung zusammen, die sich jeweils auf ihre Weise dem Räumungsversuch entgegenstellen werden. Von uns geht dabei keine Eskalation aus. Wir gefährden keine Menschen.

Unser erster zentraler Aktionstag ist der 17. Januar – aber auch vorher werden wir als Einzelgruppen schon vielfältig vor Ort aktiv sein. Wir werden klar machen: Weltweite Klimagerechtigkeit wird auch in Lützerath erkämpft! Seit Jahrzehnten RWE fette Gewinne mit der Zerstörung unserer Lebensgrundlagen. Dass Verursacher der Klimakrise von der Regierung geschützt werden ist ein Skandal. Alle fossilen Energien müssen im Boden bleiben. Auch die Kohle unter Lützerath. Dabei gehen wir über den Kampf gegen fossile Energien hinaus. In einem System, in dem Profite und nicht Bedürfnisse zählen, kann es keine soziale Gerechtigkeit geben. Wir sagen: System Change not Climate Change!

Wenn ihr teilnehmen wollt, empfehlen wir euch eine rechtzeitige Anreise. Da eine Sperrung Lützeraths zu erwarten ist, weicht gegebenenfalls auf das Unser Aller Camp aus. Weitere Aktionsinfos folgen über die Social Media Kanäle der beteiligten Gruppen und hier: https://luetzerathlebt.info/aktionsbuendnis/

Beteiligte Gruppen am Bündnis Lützerath Unräumbar

  • Fridays For Future
  • Letzte Generation
  • Alle Dörfer Bleiben
  • Interventionistische Linke
  • ausgeco2hlt
  • Ende Gelände
  • Kohle ersetzen
  • Scientist Rebellion
  • Ums Ganze
  • Extinction Rebellion
  • RWE & Co enteignen

Weitere Termine von anderen Gruppen bzw. einzelnen Gruppen aus dem Bündnis:

  • 08.01. Dorfspaziergang in Lützerath
  • 12.01. Demonstration und niedrigschwellige Aktionen zivilen Ungehorsams
  • 14.01. Großdemonstration von Umweltverbänden und NGOs
  • 17.01. Gemeinsamer Aktionstag des Bündnisses Lützerath Unräumbar

News

++ 35.000 protestieren für einen sofortigen Räumungsstopp ++ Massive Polizeigewalt gegen Demonstrant*innen ++ Weiterer Widerstand gegen Braunkohle angekündigt

15. Januar 2023 Auf der heutigen Pressekonferenz in Keyenberg hat das Aktionsbündnis „Lützerath unräumbar“ weiteren Widerstand gegen den Braunkohletagebau angekündigt. Gestern beteiligten sich etwa 35.000 Menschen an dem Protest gegen den Ausbau des Tagebaus Garzweiler II und die Zerstörung Lützeraths. Mehr als 10.000 Protestierende bewegten sich von der Demonstration Richtung Lützerath, wo die Polizei mit Wasserwerfern, Pfefferspray und Schlagstöcken hunderte Aktivist*innen verletzte, zum Teil schwer. Weiterlesen ...

Lützerath Unräumbar!

10. Januar 2023 Massenaktion mit dem Bündnis #LützerathUnräumbar am 17. Januar - wir stellen uns der Zerstörung in den Weg! Mit vielfältigen Aktionsformen werden wir Lützerath schützen und Garzweiler stoppen 💪 Kommt mit Bezugsgruppen und werdet mit uns aktiv! Weiterlesen ...

++ „Wer Lützerath angreift, greift unsere Zukunft an“ ++ Aktionsbündnis „Lützerath Unräumbar“ kündigt massiven Widerstand gegen die Erweiterung des Braunkohletagebaus Garzweiler an ++

9. Januar 2023 Das Aktionsbündnis „Lützerath Unräumbar“ hat massiven Widerstand gegen die Zerstörung des Dorfs Lützerath an der Grubenkante des Braunkohletagebaus Garzweiler II angekündigt. Für den 17.01.2023 hat "Lützerath Unräumbar" zu einem gemeinsamen Aktionstag aufgerufen. Schon in den kommenden Tagen wollen einzelne Gruppen des Bündnisses Widerstand gegen die aktuell laufenden Vorbereitungen für die Räumung und gegen den Abriss des Dorfs leisten. Weiterlesen ...