Ende
Gelände
2017

Kohle Stoppen. Klima Schützen.

  • 24. – 29. AugustRheinisches
    Braunkohlerevier
  • 3. – 5. Novemberwährend der UN-Klimakonferenz

2. - 4. Februar: Ende Gelände Perspektiven-Treffen

“Schaffen wir ein Klima der Gerechtigkeit!” – Mobilisierungsveranstaltung

10. August 2017 um 19:00 Indiego Glocksee (Glockseestr. 35) in Hannover

Der Vortrag wird sich einerseits inhaltlich mit den ökologischen und sozialen Folgen der Kohleenergie beschäftigen und beispielsweise erklären, warum der Klimawandel letztendlich nur durch die Überwindung des Kapitalismus gestoppt werden kann. Nach dem Vortrag wird auch Raum für Diskussion sein.

Außerdem erfahrt ihr natürlich mehr über die Aktionen, die für Ende August geplant sind und wie ihr euch darauf vorbereiten könnt. Auch die mögliche Repression durch Staat und RWE wird thematisiert und die Möglichkeiten uns gemeinsam dagegen zu wehren besprochen.

Eine Veranstaltung von Grüne Jugend Hannover und Interventionistische Linke Hannover.

Mehr Infos: https://aushannoverindiegrube.wordpress.com und www.ende-gelaende.org