Ende
Gelände
2017

Kohle Stoppen. Klima Schützen.

  • 24. – 29. AugustRheinisches
    Braunkohlerevier
  • 3. – 5. Novemberwährend der UN-Klimakonferenz

Über den Polizeieinsatz beschweren!

Train-the-Trainers-Seminar für Aktions- und Blockadetrainings

15. Dezember 2017 um in Stuttgart

Das Aktionstrainer*innen-Netzwerk skills for action lädt ein:

***************************************************************
Train-the-Trainers-Seminar für Aktions- und Blockadetrainings
am Wochenende Freitag 15.12. bis Sonntag 17.12.2017
in Stuttgart
***************************************************************

Du hast schon das eine und andere Mal an Blockadeaktionen des Zivilen Ungehorsams teilgenommen? Nazis blockiert, Atommülltransporte behindert, Kohleinfrastruktur gestört,...?
Dafür hast Du auch an einem Training teilgenommen und Du hast Lust, selbst solche Trainings anzubieten?

Dann bist Du richtig bei diesem Train-the-Trainers-Seminar!
Hier kannst Du komprimiert an einem Wochenende Inhalte und Methoden ennenlernen und üben, um danach selbst Aktionstrainings anleiten zu können mit den Inhalten: Ziviler Ungehorsam, Bezugsgruppen, (Konsens-)Entscheidungsfindung, Blockadetechniken, Rechtshilfe.

Das Train-the-Trainers ist prinzipiell für jede*n offen. Ein einzelnes Seminar macht aber noch keine*n Trainer*in! Bestimmte Voraussetzungen sind sinnvoll: Aktionserfahrene Teilnehmer*innen bringen Glaubwürdigkeit und Authentizität mit und können flexibler auf Fragen und Bedürfnisse in zukünftigen Trainings eingehen. Erfahrung mit Moderation kann hilfreich sein, um Konflikt- und Überforderungssituationen zu vermeiden. Außerdem ist es sinnvoll, schonmal an dem ein oder anderen Training teilgenommen zu haben. Grundsätzlich ist jeder Mensch fähig, anderen Menschen motiviert und kompetent skills für diverse Aktionen zu vermitteln. Es wäre jedoch wünschenswert, wenn mindestens eine der bereits genannten
Voraussetzungen erfüllt wären.

Das Train the Trainers-Seminar beginnt am Freitag um 18 Uhr und endet am Sonntag um 15 Uhr, eine Teilnahme nur an einem Teil des Wochenendes ist NICHT möglich.

Die Teilnahme ist kostenfrei, nur die Ausgaben für das Essen (wir bekochen uns selbst) müssen gemeinsam beglichen werden. Geschlafen werden kann mit Isomatte und Schlafsack in den Seminarräumen.

Wenn Ihr am Train the Trainers vom 15. - 17.12.2017 in Stuttgart teilnehmen möchtet, meldet Euch bei uns mit einer kurzen Mail, in der Ihr uns bitte auch schreibt, aus welcher Gruppe Ihr ggf. seid bzw. ob Ihr konkrete Anliegen oder Anlässe für die Teilnahme an dem Seminar
habt: skillsforaction@immerda.ch
Gerne können wir auch verschlüsselt mailen, schickt uns ggf. Euren pgp-Schlüssel.
Teilt uns auch mit, falls Ihr spezielle Bedürfnisse bezgl. des Essens habt oder einen separaten Schlafplatz braucht (keine Garantie, aber wir können versuchen, in Stuttgart etwas zu finden).

Wichtig: Anmeldeschluss ist Montag 4.12.!

Es grüßt Euch

das skills for action-Aktionstrainer*innen-Netzwerk
skillsforaction@immerda.ch , http://www.skills-for-action.de